Förderungen
Keine passende Förderung für Sie dabei?

Auch das Stichwort "Steuern" kann für Sie interessant sein! Die steuerliche Absetzbarkeit ist zwar keine direkte Förderung des Studiums, dennoch besteht die Möglichkeit, Studienkosten unter bestimmten Voraussetzungen steuerlich als Werbungskosten oder als Sonderausgaben geltend zu machen! Beispielsweise können Studiengebühren, Kosten für Fachzeitschriften, Lehrmaterialien oder Fahrten zum Unterrichtsort bei einem nebenberuflichen Studium bei der Steuererklärung angegeben werden!
(Bitte beachten Sie, dass diese Informationen keine Beratung durch einen Steuerberater ersetzen. Da sich die Gesetzgebung weiterentwickelt und manchmal von Finanzamt zu Finanzamt unterschiedlich entschieden wird, können wir leider keine Gewähr übernehmen!)

Eine gute Zusammenfassung zum Thema "Finanzielle Förderung von Weiterbildungen" stellt die Stiftung Warentest jedes Jahr zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie hier.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen