Mechatronik (B.Eng.)
ALT s5 logo

 

home Home      facebook Facebook      youtube Youtube      xing Xing      kontakt Kontakt     

Mechatronik- Bachelor of Engineering (B. Eng.) - in Kooperation mit der DIPLOMA HochschuleInfo Material anfordern

Nächster Start: 6. Oktober 2019

Maschinenbau Internet Blickkontakt      Auf einen Blick:
  • 7-semestriger grundständiger Studiengang
  • für Auszubildende und Berufstätige
  • Verkürzung des Studiums durch Anrechnung von Techniker-Weiterbildungen
  • Präsenzveranstaltungen i.d.R. 14-tägig samstags
  • fundierte technische Ausbildung mit betriebswirtschaftlichen Anteilen
  • Standorte: Bochum und Wuppertal
  • Abschluss: Bachelor of Engineering (B.Eng.) der DIPLOMA Hochschule

Ausführliche Informationen zum Studium

Der Bachelor Studiengang Mechatronik (B.Eng.) bietet ein praxis- und anwendungsorientiertes Ingenieursstudium auf wissenschaftlicher Basis. Eine ausgewogene Mischung aus Theorie und praktischen Aufgaben, Grundlagen und Spezialfächern, Fachwissen und fachübergreifenden Kenntnissen bildet einen idealen Ausgangspunkt für den Berufseinstieg.

Das Studium der Mechatronik befähigt die angehenden Ingenieure zu selbstständigem Handeln - auch auf internationaler Ebene - in den Berufsfeldern Entwicklung, Anwendung, Konstruktion, Produktion, Vertrieb und Service in den Bereichen Maschinenbau, Elektrotechnik und der technischen Informatik. Der ausgebildete Ingenieur ist im Stande, Entwicklungen nach dem aktuellen Stand der Technik zu konstruieren, neue Entwicklungen auf dem Gebiet der Mechatronik aufzugreifen und sich in neue Teilgebiete der Mechatronik einzuarbeiten.

Die drei Wahlpflichtschwerpunkte Automotive Systeme, Robotik und Elektromobilität ermöglichen eine individuelle und arbeitsmarktbezogene Differenzierung und Spezialisierung im Verlauf des Studiums.

Das berufsbegleitende Studium Mechatronik führt Berufstätige präzise abgestimmt auf ihre Bedürfnisse und Möglichkeiten, zum Studienabschluss. Das Studium setzt sich zu ca. 70 % aus Selbststudienabschnitten und zu ca. 30 % aus Präsenzangeboten zusammen. Die Technische Akademie Wuppertal bietet den Studiengang Mechatronik- Bachelor of Engineering (B.Eng.) in Kooperation mit der DIPLOMA Hochschule an den Studienstandorten Bochum und Wuppertal an.

Studiengebühren

Bei uns studieren Sie in kleinen Studiengruppen mit angehmener Atmosphäre in modern ausgestatteten Unterrichtsräumen - denn wir setzen auf Klasse statt Masse! Aus diesem Grund wird der persönliche Kontakt zwischen Studenten, Dozenten und den TAW-Ansprechpartnern bei uns groß geschrieben. Unter der Woche und an den Präsenztagen sind wir persönlich für Sie da. Vom ersten bis zum letzten Studien-Tag stehen Ihnen Ihre persönlichen Ansprechpartner zur Seite, helfen bei Fragen weiter und kümmern sich um die administrative und organisatorische Abwicklung. Als gemeinnützige Organisation verzichten wir dabei auf große Werbekampagnen und investieren direkt in unsere Studenten, Dozenten und Unterrichtsräume. Profitieren Sie von den vielen Vorteilen eines Studiums bei der TAW:

  • kleine Studiengruppen
  • Fach-Dozenten aus der Praxis
  • moderne Unterrichtsräume
  • Studienhefte inklusive
  • ergänzende Skripte und Unterlagen von den Dozenten
  • ein persönlicher Ansprechpartner während der gesamten Studiendauer
  • keine versteckten Zusatzkosten durch Inklusivleistungen wie: Immatrikulationskosten, Kosten für einen ggf. nötigen Zugangstest, etc.

1.680€ / Semester (280 € / Monat)
zzgl. einer einmaligen Prüfungsgebühr in Höhe von 615,00€, die vor dem abschließenden Kolloquium fällig wird.


Fördermöglichkeiten finden Sie hier

Interessant für wen?

Unsere Studierenden sind...


  • Auszubildende (z.B. zum/r Mechatroniker/-in, Industriemechaniker/-in, Anlagenmechaniker/-in uvm.), die neben Ihrer betrieblichen Berufsausbildung ein Fachhochschulstudium absolvieren möchten
  • Berufstätige, die berufsbegleitend einen Fachhochschulabschluss erwerben wollen, sich neuestes Fachwissen aneignen und damit erweiterte Potenziale im Beruf eröffnen möchten
  • Mitarbeiter, die bereits im technischen Bereich, wie z.B. Konstruktion, Mechatronik, Fertigungsmechanik, technischem Qualitätsmanagement, Industrie- und Anlagenmechanik oder Produktentwicklung arbeiten
  • Personen, die in ihrer beruflichen Zukunft mit Führungsverantwortung arbeiten möchten und in leitenden Positionen wie z.B. als Teamleiter, Abteilungs- oder Bereichsleiter tätig sein möchten
  • Interessierte, die z.B. durch eine Familienphase oder andere zeitliche Belastungen ein reguläres Präsenzstudium nicht absolvieren können.


Maschinenbau Internet

Zulassungsvoraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder
  • bestandene Meisterprüfung oder
  • gemäß Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Lande Hessen, d.h. entweder Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung von mind. 400 Stunden, einer Fachschule (z.B. zum staatl. geprüften Techniker) oder einer Berufs- oder Verwaltungsakademie.


Der Zugang zum Studium ist auch ohne Abitur oder Fachhochschulreife möglich!
Hierfür ist eine Abschlussprüfung in einem fachlich entsprechenden Bereich sowie eine anschließende mind. 2-jährige Berufstätigkeit erforderlich. Des Weiteren ist das Bestehen einer gesonderten Hochschulzugangsprüfung an der Technischen Hochschule Mittelhessen erforderlich. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Anrechnungen aus Techniker-Weiterbildungen

Verkürzen Sie Ihre Studienzeit um bis zu drei Semester!

Sie sind

  • Staatl. gepr. Maschinenbau-Techniker/in,
  • Staatl. gepr. Mechatroniker-Techniker/in oder
  • Staatl. gepr. Elektrotechnik-Techniker/in?

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Studieninhalte


Hier finden Sie eine Übersicht der Studieninhalte im Studiengang Mechatronik (B.Eng.)

Studieninhalte

BWL und Management 10 ECTS
Grundlagen der BWL - Institionenlehre  
Projektmanagement
 
Technik wissenschaftlichen Arbeitens  
   
Mathematik
12 ECTS
Mathematik I  
Mathematik II  

 
Naturwissenschaftliche Grundlagen 12 ECTS
Physik  
Werkstoffkunde  

 

Technische Mechanik

10 ECTS
Technische Mechanik I  
Technische Mechanik II  
Technische Mechanik III
 

 
Grundlagen der Programmierung
6 ECTS
Anwenderprogrammierung
 

 
Konstruktion und Fertigung I 10 ECTS
Konstruktionstechnik I
 
Konstruktionstechnik II  
   
Technische Informatik 10 ECTS
Elektronik  
Mikrorechnertechnik  
   
Konstruktion und Fertigung II 10 ECTS
Konstruktionstechnik III  
Fertigungstechnik  
   
Elektrotechnik 10 ECTS
Elektrotechnik I  
Elektrotechnik II  
   
Automatisierungstechnik I 10 ECTS
Messtechnik  
Sensorik und Aktorik  
   
Automatisierungstechnik II 10 ECTS
Regelungstechnik  
Steuerungstechnik  
   
Automatisierungstechnik III 10 ECTS
Pneumatik und Hydraulik  
Simultion mechatronischer Systeme  
   
Technisches English 10 ECTS
Business English - Correspondence  
Sience English  
   
Mechatronik 10 ECTS
Mechatronische Systeme  
Mechatronik-Labor  
   
Praxisphase 18 ECTS
Praxissemester bzw. Berufsausübung  
   
Bachelor-Thesis 12 ECTS
Bachelor-Arbeit und Kolloquium  


Schwerpunkte

Folgende Studienschwerpunkte stehen im Verlauf des Studiums Mechatronik (B.Eng.) zur Auwashl:

Robotik 10 ECTS
Robotertechnik und Programmierung  
Werkzeugkonzeption für Roboter  
   
Automotive Systeme 10 ECTS
Automobilelektronik  
Fabriksimulation  
   
Elektromobilität 10 ECTS
Konzeption von Elektromobilen  
Nachhaltigkeit und Unternehmensmanagement
integriereter Energieversorger
 



 

Präsenztage



Das Studienkonzept ist auf die Bedürfnisse von Berufstätigen, Auszubildenden, Praktikanten o.ä. abgestimmt und bietet viel Raum und Flexibilität. Die Präsenztage finden während des Wintersemesters (Oktober bis März) und des Sommersemesters (April bis September, August = Ferien) in der Regel 14-tägig samstags in der Zeit von 08.30 Uhr bis 15.30 Uhr in den TAW Studienzentren statt.

In kleinen Gruppen können individuelle Fragen beantwortet und der Lernstoff anhand von Übungen, Diskussionen und Gruppenarbeiten gefestigt und vertieft werden. 

Studienmaterialien

Wirtschaft Internet Mann


Die Studienhefte vermitteln die Studieninhalte,
die in traditionellen Studiengängen Gegenstand der Vorlesung sind. 


Darüber hinaus beinhalten die Studienhefte Übungsaufgaben, die zur Vertiefung des Stoffs und damit zur Unterstützung des Studienerfolgs dienen.

Die Studienhefte werden Ihnen zu Beginn eines jeden Semesters zur Verfügung gestellt. Somit können Sie sich gezielt von Termin zu Termin vorbereiten, in den Präsenzvorlesungen Ihr Wissen vertiefen und mit Dozenten und Kommilitonen diskutieren.
Informationsveranstaltungen

In unseren Studienzentren finden regelmäßige Informationsveranstaltungen statt! Wenn Sie an einer der genannten Informationsveranstaltung teilnehmen möchten, bitten wir Sie um vorherige Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter der jeweiligen Rufnummer. Gerne können Sie auch einen individuellen Beratungstermin vereinbaren oder auch Schnuppervorlesungen sind möglich - rufen Sie uns gerne an.

Hier geht es zu den Informationsterminen in unseren Studienzentren:


Bochum

Technische Akademie Wuppertal e.V.
Studienzentrum Bochum
Springorumallee 12
44795 Bochum
Tel.: 0234 / 4592-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Informationst
ermine:
Samstag, 2. Februar 2019
Mittwoch, 13. Februar 2019
Samstag, 2. März 2019
Mittwoch, 20. März 2019
Samstag, 6. April 2019
Samstag, 18. Mai 2019
Dienstag, 4. Juni 2019
Samstag, 29. Juni 2019
Mittwoch, 10. Juli 2019
Mittwoch, 24. Juli 2019
Montag, 12. August 2019
Samstag, 31. August 2019
Samstag, 14. September 2019

Uhrzeiten:
Samstag: 10.00 bis 11.30 Uhr
unter der Woche: 18.00 bis 19.30 Uhr

Wuppertal

Technische Akademie Wuppertal e.V.
Studienzentrum Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal
Tel.: 0202 / 7495-234
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Informationst
ermine:
Samstag, 26. Januar 2019
Dienstag, 19. Februar 2019
Samstag, 9. März 2019
Mittwoch, 27. März 2019
Samstag, 13. April 2019
Mittwoch, 8. Mai 2019
Samstag, 25. Mai 2019
Mittwoch, 26. Juni 2019
Samstag, 6. Juli 2019
Samstag, 3. August 2019
Mittwoch, 21. August 2019
Samstag, 7. September 2019
Mittwoch, 25. September 2019

Uhrzeiten:
Samstag: 10.00 bis 11.30 Uhr
unter der Woche: 18.00 bis 19.30 Uhr

Anmeldeunterlagen


Zur Anmeldung zum Studiengang Mechatronik (B. Eng.) reichen Sie bitte folgende Unterlagen ein:

  • einen  Lebenslauf

  • den ausgefüllten und unterschriebenen Immatrikulationsantrag

  • die amtlich beglaubigte Kopie Ihrer Fachhochschulzugangsberechtigung (Abiturzeugnis, Zeugnis der Fachhochschulreife, Meisterbrief etc.)

  • die amtlich beglaubigte Kopie Ihres IHK-Ausbildungsabschlusszeugnisses (sofern vorhanden)

  • die amtlich beglaubigte Kopie Ihrer Erlaubnisurkunde zur Führung der Berufsbezeichnung zum/zur staatlich gepr. Techiker/in + Abschlusszeugnis mit noten (sofern vorhanden)
  • Kopie Personalausweis oder Kopie der Geburtsurkunde
  • Passfoto

weiterlesen...

Die Studienplätze werden in den Studienzentren Bochum und Wuppertal in der Reihenfolge des zeitlichen Eingangs der Bewerbung an Interessenten mit entsprechender Eignung vergeben. Bewerbungen werden bis Studienbeginn gerne entgegengenommen. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung!

Ihre Anmeldeunterlagen senden Sie bitte - unabhängig vom gewünschten Studienort - an folgende Anschrift:

Technischen Akademie Wuppertal e. V.
Studienzentrum Bochum
der DIPLOMA Hochschule
Springorumallee 5 - Eingang Süd
44795 Bochum


Sie haben weitere Fragen? Gerne können Sie auch ein persönliches Beratungsgespräch mit uns vereinbaren! Rufen Sie einfach unter der Tel. Tel. 0234 / 45 92 - 0 an!

DIPLOMA Hochschule


Der akademische Bachelor-Grad wird durch die DIPLOMA Hochschule verliehen.

Die DIPLOMA Hochschule ist eine privat geführte,
staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz in Bad Sooden-Allendorf in Nordhessen, die es sich zum Ziel gesetzt hat, Studentinnen und Studenten - auch insbesondere berufsbegleitend im Fernstudium mit häufigen Präsenzphasen - zu einem vollgültigen akademischen Hochschulabschluss zu führen.

Die DIPLOMA Hochschule wurde 1994 gegründet und ist Teil des Unternehmensverbundes der Bernd-Blindow-Gruppe, die mit den Bernd-Blindow-Schulen und den Schulen Dr. Rohrbach sowie der Physiotherapieschule Ross seit über 35 Jahren bundesweit erfolgreich im Bereich der Fach- und Berufsfachschulen auf den Bildungssektoren Wirtschaft, Naturwissenschaft, Technik und Medizin tätig ist.

Weitere Informationen zur DIPLOMA Hochschule finden Sie unter www.diploma.de

Ihre Ansprechpartner


Für Fragen und weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.
Gerne können Sie auch ein persönliches Beratungsgespräch mit uns vereinbaren.

Dipl.-Kff. Angela Nordhausen
Tel.: 0234/4592 - 209
Fax: 0234/4592 - 251
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Nordhausen klein 4 
   
Stefanie Bartos (M.A.)
Tel.: 0234/4592 - 203
Fax: 0234/4592 - 251
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Boettger klein 4 

Hier Informationsmaterial anfordern!

Gerne senden wir Ihnen schnellstmöglich unser kostenloses Informationsmaterial zu.

Ihre Kontaktdaten können Sie hier eintragen.

Postanschrift und Anschrift unserer Büroräume

Technische Akademie Wuppertal e.V.
Springorumallee 5 - Eingang Süd
44795 Bochum
Tel. 0234 / 45 92 - 0
Anfahrtsbeschreibung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen